Gemeinde Burgstetten

Seitenbereiche

Volltextsuche

Seiteninhalt

Überarbeitung und Neuabgrenzung des Wasserschutzgebietes für die Trinkwasserfassung "Tiefbrunnen Lerchenberg" (LUBW-Nummer 119-067) der Gemeinde Kirchberg a.d. Murr, Öffentliche Bekanntmachung und Auslegung

Weitere Informationen zur öffentlichen Auslegung des Entwurfs der Rechtsverordnung und der flurstücksgenauen Karten des geplanten Wasserschutzgebietes erhalten Sie auf der Homepage des Landratsamtes Rems-Murr-Kreis (Zeittraum 02.11.2021 - 01.12.2021): 

Bekanntmachungen: Rems-Murr-Kreis

Energetische Sanierung der Straßenbeleuchtung in Burgstetten

Im Rahmen der nationalen Klimaschutzinitiative erhält die Gemeinde Burgstetten für die endgültige Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED-Lampen einen Zuschuss in Hohe von ca. 37.000 € aus Bundesmitteln. Durch die Umrüstung auf LEDs können bis zu 70% der bisherigen Energiekosten bei der Straßenbeleuchtung eingespart werden. Bei der Durchführung des Projekts, der Ausschreibung und Vergabe, wurde die Gemeinde vom Ingenieurbüro Endura Kommunal aus Freiburg begleitet.

Den Auftrag für die Lieferung und Montage der Leuchten hat die SÜWAG Energie AG erhalten, die für die Gemeinde Burgstetten nicht nur bei diesem Projekt tätig ist, sondern seit mehreren Jahren auch mit der Wartung und Unterhaltung der gesamten Straßenbeleuchtung beauftragt ist.

Mit der nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung er Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen und Bildungseinrichtungen

Weitere Informationen

Frau Maierhöfer

Bauamtsleiterin
Rathausstraße 18
71576 Burgstetten
Fon: 07191 9585-20
Fax: 07191 82557
E-Mail schreiben

Erreichbarkeit:

Montag bis Freitag von
8.00 Uhr bis 12.00 Uhr,
Mittwoch von 14.00 Uhr bis 18.30 Uhr