Gemeinde Burgstetten

Seitenbereiche

Volltextsuche

Seiteninhalt

Zensus 2022 - Helfer gesucht!

Für Befragungen anlässlich der diesjährigen Volkszählung

Zuverlässige Helfer für den Zensus gesucht

Nach elf Jahren findet in diesem Jahr in Deutschland wieder eine Volkszählung statt, der sogenannte Zensus 2022. Dabei wird unter anderem ermittelt, wie viele Menschen in Deutschland leben, wie sie wohnen oder arbeiten. Für den Zensus werden überwiegend vorhandene Datenbestände der Behörden wie beispielsweise die kommunalen Melderegister ausgewertet, gut zehn Prozent der Bevölkerung werden ergänzend dazu aber auch befragt. Dafür suchen das Landratsamt und die Kommunen nun zuverlässige ehrenamtliche Helfer.

Im Zeitraum zwischen Mitte Mai und Juli 2022 interviewen die ehrenamtlichen Erhebungsbeauftragten im Auftrag des Landratsamts die per Zufallsstichprobe ausgewählten Bürgerinnen und Bürger. Abgefragt werden dabei beispielsweise die Anzahl der im Haushalt lebenden Personen, deren Alter, Staatsangehörigkeit, Bildungsstand und Erwerbsstatus. Pandemiebedingt kommen dabei Online-Fragebögen zum Einsatz, sodass der persönliche Kontakt zwischen Erhebungsbeauftragtem und dem zu interviewenden Bürger auf ein Mindestmaß beschränkt wird.

In Frage für die ehrenamtliche Tätigkeit als Erhebungsbeauftragter kommen grundsätzlich alle Personen ab 18 Jahren, unabhängig vom Wohnort oder fachlichen Voraussetzungen. Wegen der Wichtigkeit der zu erhebenden Daten wird Wert auf höchste Zuverlässigkeit gelegt. Außerdem werden die Erhebungsbeauftragen vor Beginn der Tätigkeit vom Landratsamt auf Verschwiegenheit und Geheimhaltung aller bekanntgewordenen Daten verpflichtet. Die Erhebungsbeauftragten erhalten für ihre Tätigkeit eine grundsätzlich steuer- und in den überwiegenden Fällen auch sozialabgabenfreie Aufwandsentschädigung von bis zu 800 Euro, abhängig von der Anzahl der tatsächlich durchgeführten Befragungen. Die Interviews können zeitlich flexibel eingeteilt und auch nach Feierabend oder am Wochenende durchgeführt werden.

Wer Interesse daran hat, als Erhebungsbeauftragter tätig zu werden, kann sich kurzfristig direkt im Landratsamt per Email bewerben. Erwartet werden ein kurzes Anschreiben sowie ein Lebenslauf im PDF-Format. Ansprechpartner im Landratsamt ist die Stabsstelle Zensus, Telefon (07151) 501-3080, Email zensus2022(@)rems-murr-kreis.de.

 

Weitere Informationen zum Zensus sind im Internet unter www.zensus2022.de oder www.statistik-bw.de/zensus zu finden.

Weitere Informationen

Frau Lämmle

Hauptamtsleiterin

Rathausstraße 18
71576 Burgstetten
Fon: 07191 9585-21
Fax: 07191 82557
E-Mail schreiben