Gemeinde Burgstetten

Seitenbereiche

Volltextsuche

Seiteninhalt

Kompetenz Klima Mobil - Meinung der Burgstettener gefragt!

Weitere Infos unter:  https://burgstetten.macht-zukunft.de/beteiligung/ 

In einer Onlinekarte können die Einwohner von Burgstetten  ab sofort ihre Erfahrungen mit der Verkehrssituation 
dokumentieren. Die Aktion läuft vom 15. April bis 12. Mai und ist Teil der  Bürgerbeteiligung im Rahmen des 
 „Kompetenznetzes  Klima Mobil“. Burgstetten hatte einen erfolgreichen Antrag für die Förderung als Modellkommune des 
Kompetenznetzes  gestellt und erhält nun professionelle Unterstützung von einem  Planungsbüro. Ziel ist es, eine 
Verbesserung für den Rad-  und Fußverkehr zu erreichen.  Derzeit läuft die Analyse der Verkehrsgegebenheiten vor Ort. 
Über die Onlinekarte sollen Gefahrenstellen und Meinungen zur funktionalen Qualität von Straßenabschnitten gesammelt werden. 

Diese und weitere Beteiligungsergebnisse fließen in die Vorbereitung einer sogenannten Pop-up- Maßnahme im Spätsommer ein. 
Pop-up bedeutet zeitlich begrenzte kleine Infrastrukturmaßnahmen, die schnell und günstig  umsetzbar  sind.  Sie können laufend angepasst werden und bleiben im besten Fall dauerhaft bestehen.  

Einwohner, die  über keinen eigenen PC mit Internetzugang verfügen,  können  nach vorheriger Terminvereinbarung 
(07191/9585-11) im Rathaus Burgstall an der Befragung teilnehmen.  

 

Weitere Informationen